Geschenkt

„Sie sind der bewusst lebende Nerd

schmeißt mir das Shoposkop an den Kopf und empfiehlt mir dann als passendes Geschenk für mich selbst u.a. ein Heizkissen und ein Memoboard. Nun gut, wenigstens sind auch noch eine Spiegelreflex-Digitalkamera und zwei Videospiele dabei, also die Hälfte der Ergebnisse ist Nerd-relevant…

Gefunden bei der Riesenmaschine.

5 Gedanken zu „Geschenkt“

  1. was ist denn der bewusst lebende nerd?
    der, der beim wow zocken obst isst und tomatensaft trinkt?
    oder zieht er sich beim coden kaviar und schampus rein?
    erzähl doch mal simi…

  2. Also ich bin der „funktionalistische Weltenbummler“ deswegen wurden mir 3 Videospiele vorgeschlagen, ne Uhr, ein Fernglas und eine Sonnenbrille…ich glaube das Model hatte ich mir wirklich schonmal angeguckt. Vlt ist ja doch was wahres dran…
    Ich meine wenn man bedekent wo ich in letzter Zeit war: Paderborn….Detmold….Lage…Lemgo-Innenstadt.

    JA! Ich bin ein funktionalistische Weltenbummler!

  3. Also Anja ist der körperbewusste Weltenbummler (komisch, dass du das nicht geworden bist, Temp 🙂 )
    Interessanterweise wurde ihr eine Sony Notebooktasche angeboten, die exakt zu ihrem Notebook passt, also genau zu der Serie aus der ihr Notebook ist. Das ist ja schon fast ein bisschen unheimlich…

    @Kisi: ersetze „Kaviar“ durch „Lebkuchen“ und „Schampus“ durch „Mineralwasser“, dann passt’s im Moment 😉

  4. Vor euch steht der funktionalistische Feingeist.
    Jaja, ne kamera, ein heizkissen, ein videospiel, eine wohoo funkwetterstation, eine lederbörse und fettgeile pinke manschettenknöpfe!

  5. Der naturverbundende Nerd ich bin.

    Tony Hawk is meins und Zelda für die WII, natürlich darf zu was die Ray Ban nicht fehlen, mit sammt einem spanner Fernglas und einer coolen Spiegelreflex um alles fest zu halten.

    das 6te fällt mir nicht mehr ein 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.