Auf dem Weg zum Fashion Victim

Ja, muss ich haben! Nein, niemals! Naja, vielleicht. ICH WILL, ICH WILL, ICH WILL! Ungefähr so sah meine Tendenz zum Kauf eines IPods aus. Jetzt habe ich ihn! Einen Silbernen IPod Nano (3.G) mit 8GB um genau zusein.

Ich habe ja lange mit mir selbst gerungen, was ich mir für einen MP3-Player hole. Mich Informiert, Foren gelesen, Artikel gelesen, mit betroffenen Gesprochen. Dabei ist mir eines klar geworden: Jeder der einen IPod hat, schwort darauf.

Es ist scheinbar ja egal ob es wirklich „der Beste“ MP3-Player ist, solange man es selber glaubt. Und genau dass macht Appel scheinbar sehr gut.

Was mich wirklich stutzig macht, ist dass ich mich auch von der schönen Apple-Welt habe anstecken lassen. Der nächste Laptop wird wohl nen MacBook werden, dazu am besten noch Apple TV und nen IMac.Wenigstens stehe ich damit, im Freundeskreis, nicht alleine da! 🙂

Also, ich bereue den Kauf keines Weges und befinde mich auf direktem Weg zum Fashion Victim.

So, jetzt muss ich erstmal gucken was ich mir noch alles an IPod-Zubehör zulegen will. 🙂

Veröffentlicht von

Temp

Groß, Breit - 26 Jahre - Student - Lemgoer

8 Gedanken zu „Auf dem Weg zum Fashion Victim“

  1. Ich glaub, das muss was mit dem Studium zu tun haben. Jetzt musste aber auch mit Joggen anfangen! In drei Monaten ist der erste Halbmarathon fällig!

    Naja, ich lass den ganzen AppleSchnickSchnack weg und lass mich lieber dazu zwingen, mich anzuziehen wie Simon! 🙂

  2. Naja, Joggen eher nicht, aber ich mache überraschend viel zufuss und das macht fast Spass, zumindest Kotz es mich nicht an. Nennen wir es Schnekenjoggen 🙂

    Wenn das Wetter mich nicht gerade vollkommen fertig macht, werde ich auch mal öfters zufuss zur FH gehen. Ich glaube ich bin bisher ganze 2 mal gegangen.

  3. Qualität setzt sich halt durch, sei es nun was Technik, Formfaktor, Bedienbarkeit, Innovation, proprietäre Bindung an eigene Software oder „Fanboy“-ismus angeht. Das gilt auch für Klamottengeschmack 🙂

    Aber warum ist es denn nicht diese tolle neue Farbe geworden, Temp?
    pink iPod nano
    Versteh ich nicht…

  4. Oder die „red nose“ edition äää… (product) red. Da wär auch noch ein kleiner Teil für den guten Zweck drauf gegangen. Aber welche Farbe auch immer, ein gute Entscheidung auf den iPod nano zu setzen.
    (naja der pink pod macht mich irgendwie nervös)

  5. Stimmt. Die meisten Personen, die sich einen Ipod oder anderen MP3 Player kaufen fangen dann auch mit dem Laufen an. Also, bin gespannt wann du den Halbmarathon läufst… 🙂

    Lg
    RunningWilli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.