iBand

iPhone ist ein Handy und ein MP3/Video-Player? Wohl kaum! Es ist ein Instrument! Der Nintendo DS übrigens auch 🙂

Anja & Simon: Ich erwarte da demnächst mal ein Kammerkonzert 🙂

Veröffentlicht von

Temp

Groß, Breit - 26 Jahre - Student - Lemgoer

4 Gedanken zu „iBand“

  1. Na, dann muss ich wohl PocketGuitar und iAno mal installieren. Mit ersterem hab ich schon mal rumgespielt, allerdings ist das schnell langweilig geworden, weil ich nicht wusste, wie’s funktioniert 🙂

  2. Hab grad mal ne Viertelstunde rumprobiert, das hier ist das Ergebnis:

    Reicht wahrscheinlich noch nicht für dicke Props und ist bestimmt total falsch, aber ich bleib dran 🙂

  3. Wow! Ich bin begeistert. Ich glaub‘ das richtige Timing kommt ganz von selbst wenn du überdimensionierte Kopfhörer aufhast. 😉 Für so ein Video würde ich Dich feiern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.