Angewandte Süßigkeiten-Wissenschaften

Ihr kennt ja sicherlich alle das Mentos-Cola light-Phänomen. Wer’s nicht kennt, hier gibt’s Anschauungsmaterial.
Nun wurde das ganze endlich auch wissenschaftlich untersucht und erklärt (haben wir nicht alle sehnlichst drauf gewartet?). Auf NewScientist.com kann man nun also nachlesen, was hinter der klebrigen Spielerei steckt, die unter anderem sogar schon 1500 belgische Studenten dazu veranlasst hat, sich für einen Rekordversuch in blauen Ponchos zusammenzufinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.