Angewandte Süßigkeiten-Wissenschaften

Ihr kennt ja sicherlich alle das Mentos-Cola light-Phänomen. Wer’s nicht kennt, hier gibt’s Anschauungsmaterial.
Nun wurde das ganze endlich auch wissenschaftlich untersucht und erklärt (haben wir nicht alle sehnlichst drauf gewartet?). Auf NewScientist.com kann man nun also nachlesen, was hinter der klebrigen Spielerei steckt, die unter anderem sogar schon 1500 belgische Studenten dazu veranlasst hat, sich für einen Rekordversuch in blauen Ponchos zusammenzufinden.

Genau Chewe!

Habt ihr auch Möbel oder Gegenstände die lustige Geräusche machen?

Also die Beifahrertür meines Autots hört sich immer nen bissel nach sterbenden Hirsch an, aber das Schränkchen von diesem Typen topt alles! Vielleicht gibt es sowas ja demnächst als Nachrüstset bei Ikea ?!

Was für Geräusche macht denn eure Innenausstattug?

Und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende…

Wie?
Ganz einfach:

1) Erlange Reichtum, Macht und Anerkennung. Verliere alles über Nacht.

2) Verbringe soviel Zeit wie möglich im Gefängnis.

3) Mache einen fremden Menschen stinkreich.

4) Werde unter keinen Umständen ein Mitglied der Beatles.

Einfache Grundregeln, die jedem von uns helfen können, sein Leben bis in alle Ewigkeit glücklich zu gestalten. Weitere wichtige und unterhaltsame Einsichten liefert der Psychologieprofessor Dan Gilbert.